Prindor

Prindor ist eine einzigartige Drucktechnologie, über die in Europa gemeinsam mit uns nur wenige Druckereien verfügen. Sie stellt die neue Dimension des metallischen Drucks dar. Mit ihrer Hilfe erzielen Sie ein viel effektiveres Verpackungsdesign, als dies mit anderen Technologien möglich ist.

Hauptvorteile

Eine der Hauptvorteile der Prindor Technologie ist die hohe Feinheit der Zeichnungen praktisch auf einer Ebene mit dem Druckraster. Da mit dieser eine hohe Genauigkeit des Aufdrucks erzielt wird, kann der metallische Untergrund weiter überdruckt werden und es können so sehr wirkungsvolle Farbeffekte geschaffen werden. Es können zum Beispiel die einzelnen Spiegelungen auf der Wasseroberfläche hervorgehoben werden, was bislang durch die verwendete Vorgehensweise unmöglich war.

Die Prindor Technologie hat außer der Feinheit und Genauigkeit weitere Vorteile. Der erste ist die Schnelligkeit. Da die metallischen Effekte in einem Durchgang beim Offsetdruck appliziert werden, kann eine Geschwindigkeit von 15 Tausend Bögen in der Stunde erreicht werden. Die Genauigkeit des Aufdrucks ist dabei gleich wie beim normalen Offsetdruck. Bei der Anwendung auf Verpackungen entfällt die Notwendigkeit in eine andere Klebetechnologie zu investieren. Das Verkleben mit konventionellen Methoden ist möglich, da die zu verklebenden Flächen unbedruckt bleiben.

Weitere Informationen

Auch die Darstellung spezieller Kodes bleibt unbeeinflusst. Dies ist zum Beispiel bei Medikamenten wesentlich, wo sich die Verpackungen in den Füllanlagen mit einer schnellen Geschwindigkeit bewegen und diese von den Lesegeräten beim Befüllen erkannt werden müssen. Beim normalen großflächigen metallischen Druck muss für die Servicekodes ein Untergrund in weißer Farbe erschaffen werden, die zum Schluss eher grau ist und die Fehlerquote beim Lesen erhöht. Die kalte Prägung verleiht nur den festgelegten Bereichen ein metallisches Aussehen und die Servicekodes bleiben gut lesbar. Auch die Blindenschrift ist kein Problem, die Vorsprünge haben die gleichen Parameter wie beim normalen Druck und die metallischen Effekte verlieren dabei nicht an Qualität.

Sind Sie interessiert?